Bodypaintingprojekt Nürnberg – Live-Bodypainting in den Historische Felsengänge

Der Dritte Termin meines Bodypaintingprojektes in diesem Jahr werden die historischen Felsengänge sein. Hier wird ein weibliches Modell bepaintet – und es wird gespenstisch

______

Weitere Infos zum gesamten Bodypainting-Projekt Nürnberg 2019

Im Jahr 2017/2018 war ich 13 Mal im Tiergarten Nürnberg und paintete dort live Menschen, und verwandelte diese in Tiere. Aus diesem Projekt entstand ein Kalender für 2019.

Auch diesmal bleibe ich meiner Heimat Nürnberg treu.

Aber diesmal werden es keine Tiere, sondern ich werde die Schönheiten, geheim oder bekannt, und einige Sehenswürdigkeiten Nürnbergs in meinem Bodypaintingprojekt einbinden und vorstellen.

Der Start meines Projektes ist am 06.07. im historischen Straßenbahndepot St. Peters.

Unter den Augen der Besucher werde ich dort meine Modelle zu einem Teil des Depots werden lassen. Alle interessierten sind natürlich auch diesmal herzlich dazu eingeladen bei dem Entstehungsprozess des Werkes dabei zu sein.

Da das Straßenbahndepot alleine noch keinen Kalender ausmacht, werde ich in den kommenden Monaten noch weitere Motive umsetzen.

0.07.2019 Spielzeugmuseum Es darf gespielt werden
24.07.2019 Historische Felsengänge Es spukt
30.07.2019 Museum Industriekultur Verschwunden in der Industrie
31.07.2019 Kettensteg Eins mit Nürnberg
05.08.2019 Albrecht-Dürer-Haus Kunst trifft Kunst
07.08.2019 Hesperidengärten Barock lässt grüßen
13.08.2019 Fembohause Barockvestibül & Venus
14.08.2019 Zeppelintribüne Nürnberg ist bunt und vielfältig
19.08.2019 Historische Felsengänge Wenn die Wand mit Dir in der Urzeit spricht
20.08.2019 U-Bahn-Station Lorenzkirche Gerade Linien versus bunt, knallig  und auffällig
21.08.2109 Blick über den Dutzendteich zum Dokumentationszentrum Natur und Gebäude
25.08.2019 Neptunbrunnen im Stadtpark Statuen und Brunnen
04.09.2019 Historischer Kunstbunker Starke Geschichte
03.11.2019 DB-Museum Es wird kaiserlich & gülden

 

Die Outdoortermine sind natürlich wetterabhängig. Sollte uns das Wetter an diesen Terminen nicht wohl gesonnen sein, werden Ausweichtermine bekannt gegeben.

Es wird diesmal sehr vielfältig. An manchen Locations wird es nur ein Modell an anderen zwei Modelle geben, an der Zeppelintribüne werde ich sogar noch mehr Modelle verwandeln.

Die Modelle werden entweder Teil des Hintergrundes, darin verschwinden und/oder explizit hervortretenbunt und auffällig.

Es wird spannend und abwechslungsreich.

Ihr seid dabei natürlich herzlich willkommen, vorbeizukommenzuzusehen oder einfach nur dabei zu sein.

Es darf auch während des Entstehungsprozesses gerne fotografiert werden. Zum Schuss der Arbeit hin darf allerdings nicht mehr fotografiert werden.

 

Natürlich bist Du auch in diesem Jahr herzlich dazu eingeladen mir bei meinen Live-Paintings zuzuschauen.

Hier geht es zu der Info-Seite der historischen Felsengänge

Ziel ist es einen Kalender für 2020 zu erschaffen

Auch diesmal wird es wieder ein Crowdfounding auf Startnext geben, um den Druck des Kalenders zu ermöglichen. Das Crowdfounding und somit auch die Kalendervorbestellung wird ab Mitte August unter https://www.startnext.com/bodypaintpkalender2020 freigeschalten werden.

 

Mehr Infos zu dem Gesamtprojekt findest Du hier