Bodypaintingprojekt 2019 – Nürnberg

So schön ist Nürnberg

Nürnberg ist meine Heimat und ich liebe Nürnberg.

Aber nicht nur deswegen findet mein neues Bodypaintingprojekt diesmal im Herzen der Stadt statt.

Sondern weil Nürnberg auch einiges an Sehenswürdigkeiten, Schönheiten und interessante Plätze zu bieten hat. Nicht umsonst strömen jährlich Millionen von Besucher nach Nürnberg.

Viele Sehenswürdigkeiten sind weltweit bekannt, andere sind eher ein Geheimtipp und doch sind sie alle schön.

Die Geschichte Nürnberg ist ebenso vielfältig wie seine Sehenswürdigkeiten und beginnt, zumindest offiziell erwähnt im Jahre 1050.  Es gibt noch Spuren aus dem Mittelalter, von den Staufern und Luxemburgern und dem römischen Reich.

Das Handwerk spielte eine wichtige Rolle und Nürnberg erlebte auch weiterhin den Wandel der Zeit.

Die Geschichte Nürnbergs ist aber auch mit nachdenklichen Momenten verbunden. Das Reichparteitagsgelände erzählt von einer Zeit, die nicht in Vergessenheit geraten sollte. Und soeben erst wurde bekannt, dass es für den Erhalt der Zeppelintribüne einen Zuschuss vom Staat gibt.

Nürnberg bietet aber auch kleine, feine Ecken mit Parkanlagen und Ruhezonen und auf der anderen Seite wurde es moderner.

In meinen diesjährigen Bodypaintingprojekt möchte ich verschiedene Sichten und Ansichten Nürnbergs einbinden und zeigen, und das auf meine eigene künstlerische Art und Weise.

Ich freue mich sehr über die Unterstützung und Zusagen aus den verschiedenen Bereichen der Stadt. Und bin wie immer vor jedem Projekt hoffnungsvoll, angespannt und ein bisschen aufgeregt.

Das Projekt beginnt ab Mitte Ende Juni und die allerletzte Aktion wird am 03.11.2019 stattfinden.

 

Mehr Infos folgen demnächst